Co3

Expressüberwachung von CO3 während der Translogistica -Messe

10 November 2021
Diesen Beitrag lesen Sie in 2 Minuten

Das Team der Telematiksystem-Integrationsplattform CO3 nahm an der Messe Translogistica teil. Während des Events haben wir zum ersten Mal eine Express-Überwachungsfunktion präsentiert, die es ermöglicht, den Standort eines Fahrzeugs, das gerade einen Auftrag ausführt, zwischen Unternehmen zu überwachen, die früher nicht zusammengearbeitet haben.

Die Messe Translogistica ist die größte der mitteleuropäischen Veranstaltungen für polnische und ausländische Speditions- und Transportunternehmen. Als eine der ersten Gelegenheiten für die Branche, sich nach der durch Epidemie verursachten Pause zu treffen, wurde die Veranstaltung in der EXPO XXI-Halle in Warszawa vom 3. bis 5. November 2021 mit besonderer Spannung erwartet. Die dreitägige Veranstaltung gab die Möglichkeit, potenzielle Businesspartner zu treffen, persönliche Gespräche mit ihnen zu führen und sich über die Trends für 2022 in den Bereichen Transport, Spedition und Logistik zu informieren. Unser Motto während der Messe war dabei: „Explore Visibility in Real-Time”.

Im Rahmen der Teilnahme an der Veranstaltung trafen sich die CO3-Vertreter mit potenziellen Vertragspartnern, bestehenden Partnern und Medienvertretern. Zahlreiche Gespräche betrafen die zum ersten Mal während der Messe präsentierte Funktion der “Express Überwachung”. Diese moderne Lösung ermöglicht die Suche über CO3-Website von Fahrzeugen oder Unternehmen, die auf der Plattform registriert sind (bzw. über Kennzeichen oder den Namen des Spediteurs oder seine Mehrwertsteuernummer), und das selbständige Erstellen eines Antrags auf die Überwachung eines konkreten Auftrags. Diese Neuheit verbessert Visibility bei Aufträgen mit Subauftragnehmern, mit denen der Auftraggeber noch nicht zusammengearbeitet hat oder mit denen die Zusammenarbeit gerade erst begonnen hat.. Im Rahmen der meritorischen Präsentationen hielt Grzegorz Patynek, Mitbegründer und Geschäftsführer von CO3, einen Vortrag zum Thema “Kann Visibility zur Optimierung des Lieferkettenmanagements beitragen?

– Die Translogistica ist die erste Messe, an der wir als Aussteller teilgenommen haben. Es ist uns gelungen, unsere Ziele zu erreichen, nämlich den Bekanntheitsgrad der Marke zu steigern und die Vorteile unseres Produkts zu präsentieren“, sagt Grzegorz Patynek. – Viele der Gespräche, die wir mit Messebesuchern geführt haben, lassen eine künftige Zusammenarbeit erweitern. Wir freuen uns, dass wir unsere derzeitigen und zukünftigen Partner persönlich treffen konnten. Gleichzeitig sind wir davon überzeugt, dass dies nicht die letzte Gelegenheit ist, dies zu tun” , fügt der Mitbegründer und Geschäftsführer von CO3 hinzu.